Mittwoch, 9. Juli 2014

Wahlkreisgespräch mit Matthias Miersch

Treffen der Bürgermeister des Wahlkreises 42 mit dem Abgeordneten Matthias Miersch (SPD) im Rathaus Hemmingen. Gestern ging es um Fragen zur Aufnahme von Flüchtlingen, Städtebauförderung, Entlastung der Kommunen durch die Übernahme des BAföG durch den Bund und die Südlink-Trasse. Ein Treffen mit der CDU-Abgeordneten und frisch ernannten Staatssekretärin Maria Flachsbarth findet im September in Barsinghausen statt.

Donnerstag, 3. Juli 2014

Deutschlands "Digitale Köpfe"

Welch eine Ehre: Heute wurden auf einer Pressekonferenz in Berlin Deutschlands "Digitale Köpfe" vorgestellt. 40 Menschen unter 40 kürte das Wissenschaftsministerium und die Gesellschaft für Informatik, "die mit ihren Innovationen, Projekten und Leistungen die digitale Zukunft des Landes prägen und die Digitalisierung vorantreiben". Einer davon bin ich und repräsentiere den Bereich Politik.
Deutschlands "Digitale Köpfe" ist eine Initiative des Wissenschaftsjahres 2014.

Wennigsen radelt fort!

Die Aktion "Stadtradeln" ist beendet - und unsere Teams sind der Konkurrenz weit enteilt! Wennigsen ist auch in diesem Jahr „fahrradaktivste Kommune“ in der Region geworden! Mit 5,55 Kilometer pro Einwohner haben wir doppelt so viele Kilometer erradelt wie die zweitplazierte Kommune Burgdorf. Auch in der Gesamt-Kilometerzahl liegen wir an der Spitze der Umlandkommunen, direkt hinter Hannover, und der ADFC Wennigsen/Barsinghausen stellt das Team mit den meisten Kilometern in der Region. Ein tolles Ergebnis. Wennigsen hat sich ja bereits im Jahr 2013 an die Spitze in der Region Hannover geradelt. In diesem Jahr sind uns 79.165,9 Kilometern und eine Vermeidung von rund 12.000 Kilogramm CO² gelungen. 

Freitag, 27. Juni 2014

Die erste Märker Seniorenolympiade

Während die Welt zu den Sportlern nach Brasilien schaut, gab es in der Wennigser Mark eine kleine sportliche Premiere: Ich durfte heute die Urkunden, Blumen und natürlich auch Medaillen der ersten Seniorenolympiade im Alten- und Pflegeheim Auf dem Lichtenberg überreichen. Die neuen Inhaber, Brigitte und Martin Badtke, hatten sich die gesellige Veranstaltung für die Bewohnerinnen und Bewohner des Heimes ausgedacht. In Disziplinen wie Hand- und Fußkegeln, Ring-Weitwurf oder Boccia konnten sich die Senioren in den zurückliegenden Tagen messen. Eine Urkunde für erfolgreiche Teilnahme erhielt auch Frau Budde, die mich gleich zu ihrem 100. Geburtstag im kommenden Jahr einlud.

Donnerstag, 19. Juni 2014

Nun ist die Wahl angenommen


Soeben unterschrieben: Wahl zum Bürgermeister der Gemeinde Wennigsen (Deister) gem. Niedersächsischem Kommunalwahlgesetz innerhalb der Wochenfrist angenommen. Neuwahlen sind damit nicht erforderlich Herzlichen Dank an alle, die zum Wahlerfolg beigetragen haben!

Montag, 26. Mai 2014

Ergebnisse der Bürgermeisterwahl

Herzlichen Dank für 89,6 % der Stimmen bei der Wennigser Bürgermeisterwahl! Die Zahl ist eine Bestätigung der zurückliegenden Jahre, die mich beeindruckt und sehr freut! Die Ergebnisse für alle Ortschaften finden sich hier: LINK.

Samstag, 3. Mai 2014

Auf geht's in den Deister

Der Frühling lockt in den Deister! Am Sonntag veranstalten die Kommunen rund um den Deister den siebten "Deistertag". Der Schwerpunkt für unsere Gemeinde liegt an diesem Tag bei unserer Deister-Ortschaft Wennigser Mark. Der Tourismus-Service Wennigsen koordiniert den Tag (im Bild: Amirah Adam vom TS-W) für uns. Der Tag beginnt um 11 Uhr mit dem "Gute-Laune"-Jazzfrühschoppen am Toppius-Platz. Der Nabu bietet eine Naturrally durch den Deister an. Das Heimatmuseum spürt der Vergangenheit nach und erläutert die Geschichte des Georgsplatzes. Diese und weitere Veranstaltungen finden Sie im Flyer auf deister.de!

Dienstag, 22. April 2014

JuPa-Kandidaten stellen sich vor

Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten fürs Wennigser Jugendparlament heute Abend im Rathaus. Am 25. Mai wird nicht nur das Europaparlament, ein Regionspräsident und der Bürgermeister gewählt, sondern auch die Vertretung der Kinder und Jugendlichen unserer Gemeinde. Das Besondere 2014: Erstmals findet die Wahl in den regulären Wahllokalen statt. Insgesamt stellen sich 18 Jugendliche der Wahl zum 6. Wennigser JuPa. Nach der Wahl besteht es aus elf Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren. Die Wahlperiode beträgt zwei Jahre. Weitere Infos unter: http://www.jugendparlament-wennigsen.de/

Der Abrissbagger rollt

Nun geht's richtig los: Die Abrissarbeiten im Ortskern der Wennigser Mark beginnen. In der Mittagspause bin ich mal schnell rüber in die Mark, um mir einen Eindruck von der Baustelle zu verschaffen. Das alte Gebäude des Kirchenkreises wird abgetragen. Dafür rücken Kindergarten, Dorfgemeinschaftshaus und Kapelle unter einem Dach zusammen. Zum Ende des Jahres soll das neue Ensemble stehen. Herzlichen Dank an den Förderverein Corvinus-Zentrum für das jahrelange Engagement, dass nun auch baulich sichtbar wird!