Mittwoch, 11. März 2009

Frühjahrsputz: "Wennigsen räumt auf"


Einen langen Arbeitstag ließ ich heute in der Pinkenburg beim Stammtisch des Verkehrs- und Verschönerungsvereins ausklingen. Die Runde des VVV war gut besucht und es wurden einige Neuigkeiten ausgetauscht. Am 18. April soll es eine Aktion "Wennigsen räumt auf" geben. Ob am Mühlendamm oder an der Kastanienallee - gemeinsam wollen wir der Ortschaft einen Frühsjahrsputz zugute kommen lassen. Dirk Müller lud in der Runde zur Eröffnung des Heimatmuseums am 29. März. Die Saison geht mit einer Ausstellung über die Hauptstraße los. Dies freut mich besonders, da es sich um ein gemeinsames Thema von Museumsverein und Gemeinde handelt. Im Zuge der Diskussion um die Erweiterung des Edeka-Marktes soll damit der Werdegang unserer zentralen Straße dargestellt werden. Weitere Themen des Abends: Altes Zollhaus, Dauerärgernis Hundekot und Gartenregion.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig - vielen Dank, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Nach dem Eintrag wird dieser zur Freigabe zunächst auf Spam, Unflätiges oder Verstöße gegen die "Netiquette" geprüft. Ich bemühe mich, die Kommentare umgehend freizugeben.