Montag, 6. April 2009

Der Deistertag lockt nach Wennigsen

Am 26. April ist es in diesem Jahr so weit: Rund um den Deister locken mehr als 50 Veranstaltung in den Deister. Seit heute wirbt ein Banner am Wennigser Ortseingang für den "Deistertag 2009". Als ich aus dem Büro kam, habe ich mich sehr gefreut, dass der Bauhof es werbewirksam neben dem Findling gegenüber der Kirche postiert hat. Jede Bürgermeisterin und jeder Bürgermeister rund um den Deister hat kürzlich ein solches mit in seine Kommune nehmen können. Ausgeteilt hat es die Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) und der Arbeitskreis Deister auf einer Pressekonferenz in Egestorf.

Der Deistertag ist ein tolles Beispiel für interkommunale Zusammenarbeit über die Landkreisgrenzen hinweg. Im vergangenen Jahr wurde er erstmal veranstaltet, den Hausberg unserer Region ins Bewußtsein für Erholungssuchende zurückzuholen. Die Deisterregion als Ganzes zu vermitteln, die lokale Erholungswirtschaft zu stärken, aber auch ökologisches Bewußtsein für unseren Wald zu schaffen - lauten nur einige der Ziele des Tages. Für Wennigsen hat die Organisation unser Tourismusservice übernommen. Im und um den Deister werden Aktionen, Touren und Veranstaltungen für Jung und Alt geboten. In unserer Gemeinde locken die Wasserräder, eine Führung durch Knigges Forst, eine Mitmach-Aktion des Naturschutzbundes und vieles mehr: Informieren Sie sich online. (Broschüren liegen auch im Rathaus aus.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig - vielen Dank, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Nach dem Eintrag wird dieser zur Freigabe zunächst auf Spam, Unflätiges oder Verstöße gegen die "Netiquette" geprüft. Ich bemühe mich, die Kommentare umgehend freizugeben.