Mittwoch, 14. Oktober 2009

Feuerwehrbedarfs- und Entwicklungsplan


Es hat die Ehrenamtlichen der acht Wennigser Feuerwehren sowie des übergeordneten Gemeindekommandos viel Schweiß und Mühe sowie vor allem Zeit gekostet. Gemeinsam mit dem Fachbereich 1 der Verwaltung ist der 87-seitige Feuerwehrbedarfs- und Entwicklungsplan für Wennigsen erarbeitet worden. Gestern mittag haben der Gemeindebrandmeister Karl-Heinz Mensing, Olaf Fals und ich ihn der Presse vorgestellt und ausführlich diskutiert. Abends ist der Plan im Feuerschutzausschuss den Ratspolitikern vorgestellt worden, in den kommenden Wochen wird er in den Ortsräten für die einzelnen Ortschaften diskutiert werden.

Es handelt sich um das wohl größte Projekt in der Feuerwehrplanung seit Jahren und für die kommenden Jahre. Auf regionsweit einheitlicher Basis sind alle Ortschaften mit ihren Feuerwehren unter die Lupe genommen worden. Was Anfahrtzeiten betrifft, Ausstattungen uvm. stellt der Plan eine Grundlagenplanung für die kommenden Jahre dar.

Hier geht's zum Online-Exemplar: Feuerwehr-Bedarfs- und Entwicklungsplan 2009.

Link zur Berichterstattung in der Deister-Leine-Zeitung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig - vielen Dank, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Nach dem Eintrag wird dieser zur Freigabe zunächst auf Spam, Unflätiges oder Verstöße gegen die "Netiquette" geprüft. Ich bemühe mich, die Kommentare umgehend freizugeben.