Montag, 14. Juni 2010

Besuch in Forges-Les-Eaux

Ich blogge gerade aus Frankreich. Gleich nach der Ratssitzung am Donnerstag hieß es Kofferpacken. Am Freitag ging es in unsere Partnerstadt nach Forges-Les-Eaux in der Normandie. Die Freundschaft besteht nun schon seit mehr als zehn Jahren. Ich finde es bemerkenswert, was mittlerweile entstanden ist. Wir werden mit großer Herzlichkeit empfangen und es freut, dass das Gruppenfoto am "Place Wennigsen" in der Stadtmitte gemacht wird! Am Sonnabend hatten unsere französischen Gastgeber ein interessantes Programm organisisert. Ein Besuch auf einem Bio-Bauernhof in der Nähe von Forges, die Besichtigung einer Glasbläserei mit Vorführung und abends ein gemeinsames Essen in der örtlichen Veranstaltungshalle. Gestern, Sonntag, empfing uns im Rathaus mein Amtskollege Michel Lejeunne, der zugleich auch Abgeordneter der Nationalversammlung ist. Nun bin ich bis morgen abend in Paris.

| Blog-Eintrag wird vervollständigt, wenn Fotos hochgeladen sind. |

| Der Blog zur Städtepartnerschaft |

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig - vielen Dank, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Nach dem Eintrag wird dieser zur Freigabe zunächst auf Spam, Unflätiges oder Verstöße gegen die "Netiquette" geprüft. Ich bemühe mich, die Kommentare umgehend freizugeben.