Dienstag, 28. September 2010

Vertrag Bürgersolaranlage unterzeichnet

Wenig feierlich, ohne Öffentlichkeit, aber immerhin bei einer Tasse Kaffee: Den Vertrag für die Bürgersolaranlage haben heute Herr Lau und ich unterzeichnet. Als Vertreter der "Solarkraft Wennigsen GbR" hat er nun genügend Interessenten beisammen. In Kürze soll ökologischer Strom auf dem Rathausdach produziert und eingespeist werden. Im Hintergrund des Bildes: Unser Klimaschutzbeauftragter D. Krüger-Nedde, der das Projekt mit ins Leben gerufen und begleitet hat. Wer Interesse an einer Beteiligung an Solarstrom hat: Sobald das Feuerwehrgerätehaus steht, soll auch dieses eine Solaranlage erhalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig - vielen Dank, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Nach dem Eintrag wird dieser zur Freigabe zunächst auf Spam, Unflätiges oder Verstöße gegen die "Netiquette" geprüft. Ich bemühe mich, die Kommentare umgehend freizugeben.