Donnerstag, 17. Juni 2010

Gleich zwei Mal Kultur im Klostergarten

Am Wochenende ist das Kloster Wennigsen Schauplatz von gleich kulturellen Veranstaltungen. Am Sonnabend wird im Rahmen der Gartenregion Hannover das traditionelle Sommerfest gefeiert und am Sonntag spielt das Gehrdener Kammerorchester für einen guten Zweck. Auf beide Termine freue ich mich bereits und lade auch herzlich ein:
Sommerfest im Kloster: Passend zum diesjährigen Motto der Gartenregion - "Gartenklänge" - öffnet der Klostergarten am Samstag, 19. Juni 2010, ab 15 Uhr seine Pforten: Kultur- und Musikliebhaber sind herzlich Willkommen! Der DeisterChor MGV Wennigsen v. 1869 e.V., die Second-Star-Band, das Bläsercorps Calenberg und der Frauenchor A-cappella Bredenbeck sorgen an diesem Nachmittag für einen gehobenen, volkstümlichen Musikgenuss. Damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, gibt es Kaffee und Kuchen, Getränke und Gegrilltes. Der Eintritt ist frei.  
Benefizkonzert: Das Gehrdener Kammerorchester spielt am Sonntag ab 17 Uhr im Klostergarten. Gesponsort von e.on-Avacon handelt es sich um ein Benefizkonzert zugunsten des Kindergarten Vogelnest in Wennigsen. Auf dem Programm stehen Stücke von Haydn, Vivaldi, Sibelius und Bartok. 
Info für auswärtige Gäste: Das Kloster Wennigsen gehört zum Kreis der Calenberger Klöster Barsinghausen, Mariensee, Marienwerder und Wülfinghausen in der Region Hannover. Die Klosterkirche wurde bereits vor 1200 Jahren als Stift für Augustiner Chorfrauen gegründet. Heute ist das Kloster ein spirituelles Zentrum mit evangelischem Profil. Seit fast 30 Jahren finden im Klostersaal und -garten Konzerte und Veranstaltungen statt.