Freitag, 4. März 2011

Ehrenamtlicher Wirtschaftsförderer Werner Brandt verabschiedet

Gestern abend hatte ich die Ehre, im Rathaus unseren ehrenamtlichen Wirtschaftsförderer Werner Brandt zu verabschieden. 80 Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft, Wennigser Vereinen und Insitutionen waren gekommen, um sich für sieben Jahre engagierter Arbeit zu bedanken. Die Dankesrede hielt Regionsrat Prof. Axel Priebs (im Bild links), der mit Werner Brandt eng zusammengearbeitet hat. Er betonte, in wie vielen Bereichen Herr Brandt gewirkt hatte: nicht nur in der Wirtschaftsförderung, sondern auch bei Themen wie Regionsentdeckertag oder Gartenregion war er mit dabei. Werner Brandt selbst erzählte von seiner spannenden Tätigkeit. Angefangen hatte es im Jahr 2004. Meine Amtsvorgängerin Renate Borrmann hatte ihn gefragt, ob er nicht das Amt des "Wirtschaftskoordinators" übernehmen könne. Dem stimmte Brandt zu und der Gemeinderat ernannte ihn umgehend zum Wennigser Wirtschaftsförderer. "Plötzlich war die Gemeinde meine Firma", sagte Brandt. Heiße Themen wie die Verlagerung der Hafa-Produktion nach Rumänien, die Erweiterung der Firma Laverana oder das Ringen um die Edeka-Erweiterung, ließen nicht lange auf sich warten. Brandt schilderte, mit wie vielen Stellen, Insitutionen und Personen in den zurückliegenden Jahre zusammengearbeitet hat. Zum Abschluß zeigte er Bilder und einen Film über die Hauptstrasse, bevor der Abend im Gespräch der zahlreichen Gäste ausklang. Einen ehrenamtlichen Nachfolger für Herrn Brandt gibt es noch nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig - vielen Dank, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Nach dem Eintrag wird dieser zur Freigabe zunächst auf Spam, Unflätiges oder Verstöße gegen die "Netiquette" geprüft. Ich bemühe mich, die Kommentare umgehend freizugeben.