Donnerstag, 11. August 2011

"Edeka"-Erweiterung geht in die letzte Runde

Heute Abend tagt der Bauausschuss im Rathaus unserer Gemeinde. Der wichtigste Punkt auf der Tagesordnung: Die Erweiterung des Edeka-Marktes in der Hauptstraße. Die Verwaltung hat geliefert - die umfangreiche Entscheidungsvorlage liegt vor und soll in der kommenden Woche im Rat beschlossen werden. Noch in der vergangenen Woche hat es einen Ortstermin an den Ausgleichsflächen gegeben. Ranghöchster Vertreter der Region Hannover war Professor Dr. Axel Priebs. Der Leiter des Dezernates für Umwelt, Planung und Bauen hat vor Ort die Flächen begutachtet und gemeinsam mit den Grundeigentümern eine tragfähige Lösung erarbeitet. Damit sollte dieses für die Wennigser Hauptstraße so immens wichtige Vorhaben nun auf einem guten Weg sein. Ich mache mich gleich auf den Weg ins Rathaus, dass wir in der Sitzung eine klare Empfehlung für den Ratsbeschluss erreichen können. Nach der ausgesprochen positiven Diskussion in der Ortsplanungskommission muss das Thema noch in dieser Ratsperiode planungsrechtlich abgesichert werden. Interessierte sind herzlich eingeladen. Der Ausschuss beginnt mit einem - anderes Thema - Ortstermin im Hohen Feld und ab kurz nach Sieben dürfte es im Bürgersaal weitergehen. 

| Update 12.08.2011: Beschluss einstimmig gefasst - es sieht gut aus |

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig - vielen Dank, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Nach dem Eintrag wird dieser zur Freigabe zunächst auf Spam, Unflätiges oder Verstöße gegen die "Netiquette" geprüft. Ich bemühe mich, die Kommentare umgehend freizugeben.