Donnerstag, 25. August 2011

Wiki loves Monuments - Wennigsen liebt Wiki

Das Ambiente hätte für eine Pressekonferenz zum Thema Denkmalschutz nicht schöner sein können: Umrahmt vom Grün des historischen Anwesens und mit Blick auf das Herrenhaus "Vier Eichen" plauderte ich heute mit Journalisten. Dass es dabei auch um Themen wie Internet, freies Wissen und offene Lizenzen ging, fiel im Schatten von Laves Bausubstanz erst auf den zweiten Blick auf. Vor dem Rhododendron zierte ein Wikipedia-Logo den Garten - denn ich durfte als Bürgermeister heute Wennigsens Teilnahme am Wettbewerb "Wiki loves Monuments" bekannt geben. Damit sind wir Vorreiter im Norden!

Am 1. September startet die Wikipedia-Community den europaweiten Fotowettbewerb „Wiki Loves Monuments“. Wir sind Partner des Projektes in Niedersachsen und mit dem bundesweit einzigen Sonderpreis dabei! Ziel des Wettbewerbes der Online-Enzyklopädie Wikipedia ist es, kulturelles Erbe im Bild festzuhalten und als freies Wissen bereitzustellen. Unser örtlicher Wettbewerb und Aktionen rund um die Denkmale sollen helfen, die Mehrzahl der Wennigser Baudenkmale für die Internetnutzer aufzubereiten.

Eigens aus Berlin angereist war Sebastian Sooth vom Wikimedia e.V. in Berlin. In Deutschland arbeiten derzeit zwei Gemeinden mit dem Verein für den Wettbewerb zusammen - Bergheim in NRW und wir. Bergheimer Ziel ist es, die erste Stadt in Deutschland zu sein, die alle Denkmale im Internet bebildert hat. (Ich hatte auf der Wiki-Projektseite auch gleich gestern Abend einen Gruß in die Kreisstadt übersandt - wir drücken die Daumen!)
Warum machen wir mit? Ganz einfach: Weil wir's können. 68 Baudenkmale sprechen für sich, hinzu kommen elf Naturdenkmale. Unser Ziel ist es, viele Menschen zu aktivieren, die Artikel über Wennigsen zu verbessern, Fotos der Denkmale beizusteuern und das freie Wissen über Wennigsen im Netz zu fördern! Alle Interessierten sind eingeladen, Wennigser Sehenswürdigkeiten aus neuen Perspektiven zu belichten. Wir bieten Hilfestellungen wie ein Fotoseminar mit Ralf Orlowski an, verlosen eigene Preise zu Wennigser Denkmalfotografien und vieles mehr. Infos gibt es ab September laufend unter:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wiki_Loves_Monuments_Wennigsen

Dort stehen auch die Partner, Hinweise zu Rechtlichem und zum europaweitem Wettbewerb.

Wie wir auf so tolle Ideen kommen? Sebastian Sooth und ich hatten uns in Berlin auf dem Open Data Day kennengelernt. Progressiv wie wir sind, haben wir sofort beschlossen, dass aus Wiki loves Monuments auch eine weitere Romanze Wennigsen loves Wiki werden könnte. An all jene, die an den Liebeserklärungen mitarbeiten wollen: Die Artikel über Wennigsen in der Wikipedia sind vielfältig und warten auf Bilder und weitere neue Informationen. Ich hab auch schon mal gebastelt und kann sagen, dass es eine Menge Freude macht, sein Wissen online zu teilen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig - vielen Dank, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Nach dem Eintrag wird dieser zur Freigabe zunächst auf Spam, Unflätiges oder Verstöße gegen die "Netiquette" geprüft. Ich bemühe mich, die Kommentare umgehend freizugeben.