Dienstag, 27. September 2011

Bürgerbeteiligung 2.0


Berlin. Workshop des Innovators Club' (IC) des Deutschen Städte- und Gemeindebundes. Seit fast drei Jahren bin ich Mitglied im überschaubaren Kreise des IC. In dieser Woche haben wir uns in kleiner Runde zu einem Workshop mit dem Titel "Bürgerbeteiligung 2.0" getroffen. Neben vier Kollegen aus Deutschland waren aus Softwarehersteller dabei, die sich mit der EDV-gestützten Umsetzung von Bürgerbeteiligungsverfahren befassen. So wurde sowohl anhand theoretischer als auch praktischer Beispiele eine Art "Roadmap" zu innovativen Beteiligungsverfahren erarbeitet. Dies soll in Kürze im Kreise des kommunalen Spitzenverbandes weiterentwickelt und präsentiert werden.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig - vielen Dank, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Nach dem Eintrag wird dieser zur Freigabe zunächst auf Spam, Unflätiges oder Verstöße gegen die "Netiquette" geprüft. Ich bemühe mich, die Kommentare umgehend freizugeben.