Freitag, 14. Oktober 2011

Spielplatz am Bahnhof eröffnet

Gemeinsam mit dem Ortsbürgermeister und Rats- und sowie Ortsratsmitgliedern öffnete ich heute erstmals das Tor des Spielplatzes an der Kurt-Schumacher-Straße neben dem Wennigser Bahnhof. Im Zuge des Baus der Fahrradgarage  ist dieser verlegt worden und wurde vom Bauhof zur Gänze neu angelegt. Eine Gruppe Kinder aus dem Kindergarten Vogelnest war eingeladen, den überarbeiteten Platz ausgiebig zu testen. Vor allem die Kletterkombination mit den grünen Klettertierchen war der Renner, der sofort von den jungen Damen und Herren in Beschlag genommen wurde. Aber auch Wippe, Schaukel und Turm bestanden den Praxistest. Die Geräte haben rund 10.000 Euro gekostet. Hinzu kamen die Personalstunden, die der Bauhof beim Aufbau geleistet hat. Der Spielplatzbau war die letzte Maßnahme aus dem Konjunkturpaket, das der Bund im Jahr 2009 aufgelegt hatte. Damit sind nun mehr als 900.000 Euro in der Gemeinde Wennigsen (Deister) als Konjunkturstütze ausgegeben oder verbaut worden. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig - vielen Dank, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Nach dem Eintrag wird dieser zur Freigabe zunächst auf Spam, Unflätiges oder Verstöße gegen die "Netiquette" geprüft. Ich bemühe mich, die Kommentare umgehend freizugeben.