Montag, 7. November 2011

Zehnter "Runder Tisch" Seniorenarbeit

Dr. Schulz berichtet über
die Seniorenbroschüre. Foto: Hugo
Der zehnte "Runde Tisch Seniorenarbeit" tagte zum Ausklang der vergangenen Woche im Rathaus. Mittlerweile ist er eine Konstante in der Seniorenarbeit der Gemeinde geworden. Seit Beginn meiner Amtszeit sitze ich regelmäßig mit Vertreterinnen und Vertretern von Vereinen, Institutionen und Verbänden zusammen. Mittlerweile sind es rund 30 Ehrenamtliche, die gern dabei sind. Im offenen Dialog ging es dieses Mal um die dritte Auflage der Seniorenbroschüre, den Seniorentag im kommenden Jahr oder die Vorstellung der neuen Fachbereichsleiterin, Frau Zunker. Für die Seniorenbroschüre "Älter werden in Wennigsen" werden derzeit Beiträge gesammelt, sie soll im Frühjahr erscheinen. Federführender Redakteur ist Dr. Wolfgang Schulz, der gemeinsam mit dem ehemaligen Pastor Dirk Steffens und Siomone Schubert aus dem Rathaus, das Druckwerk vorbereitet. Schulz plant auch einen Seniorenkalender. Der Tisch tagt meist im Wechsel in Wennigsen und den Ortschaften. Der nächste runde Tisch "Seniorenarbeit" soll am 19. März im neuen Feuerwehrgerätehaus Wennigsen stattfinden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig - vielen Dank, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Nach dem Eintrag wird dieser zur Freigabe zunächst auf Spam, Unflätiges oder Verstöße gegen die "Netiquette" geprüft. Ich bemühe mich, die Kommentare umgehend freizugeben.