Freitag, 15. April 2011

Dem Klima zwei Prozent versprochen

Auftaktveranstaltung zu der Aktion "Das Klimaversprechen - Wennigsen und das Calenberger Land packen's an". Heute Abend hat im Kloster mit dem bekannten ARD-Wettermoderator Sven Plöger die bis zu kommenden Jahr 2012 andauernde Aktion zum Klimaschutz begonnen. Das Ziel: Zwei Prozent Kohlestoffdioxid im Jahr einzusparen. Das Programm ist ein weiterer Schritt zur Umsetzung des Klimaschutz-Aktionsprogrammes Wennigsen, das der Gemeinderat im Dezember 2010 beschlossen hat. Gemeinsam mit den Städten Ronnenberg, Gehrden und Barsinghausen ruft die Gemeinde Bürger, Unternehmen und Verwaltungen aus dem Calenberger Land auf, ihren Alltag klimafreundlicher zu gestalten. Auch in den Nachbarkommunen wurden Klimaschutzaktionsprogramme beschlossen oder sind derzeit im Entstehen. Da der Klimawandel nicht an Gemeindegrenzen halt macht, ist ein interkommunales Projekt also einmal mehr sinnvoll.

Zugleich ist das Klimaversprechen ein Forschungsvorhaben des Instituts für Informationsmanagement Bremen (ifib). Unter dem Titel "e2democracy" wird europaweit untersucht, wie Bürger durch unterschiedliche Informationswege und Beteiligungsangebote dazu motiviert werden können, ihre persönliche CO2-Bilanz im Alltag zu verringern. Allen, die mitmachen werden in diesem Projekt die Erfolge ihres Engagements laufend verdeutlicht. Außerdem werden sie mit begleitenden Angeboten von der Klimaschutzagentur unterstützt. Wer noch mitmachen möchte: hier klicken.

| Fotos: Fabian Fiechter |