Donnerstag, 24. Mai 2012

Spatenstich in Holtensen

Baugebiet Vörier Berg in Holtensen: Ortsbürgermeister Klaus Kreimeyer und ich rammten gestern symbolisch zum Beginn des zweiten Teil des Baugebietes die Spaten in die Erde. 37 Bauplätze sollen in den landschaftlich schönen entstehen. Seit gestern arbeiten die Bagger des Tiefbauunternehmens an der Erschließung des Geländes. Bereits im August könnten die ersten Interessenten mit dem Bau ihrer Familiendomizile beginnen. Der Ortsrat ließ bereits verlauten, welchen Straßennamen er Erschließungsstraße geben möchte. Diese soll nach der traditionellen Flurbezeichnung "Am Hasenkamp" lauten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig - vielen Dank, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Nach dem Eintrag wird dieser zur Freigabe zunächst auf Spam, Unflätiges oder Verstöße gegen die "Netiquette" geprüft. Ich bemühe mich, die Kommentare umgehend freizugeben.