Montag, 17. Dezember 2012

Der Wahl-O-Mat steht parat

Die Vorbereitungen zur Landtagswahl am 20. Januar laufen auch in Wennigsen auf Hochtouren. Die Parteien bauen an den Wochenenden bereits regelmäßig ihre Stände vor den Supermärkten auf, auch plakatierte Wahlwerbung wird verstärkt im Ortsbild sichtbar und Flyer erreichen die Briefkästen. Im Rathaus wird ab 2. Januar die Briefwahlstelle geöffnet. Für all jene, die inhaltlich noch nicht wissen, welche Partei ihr Kreuzchen erhält, hat die Bundeszentrale für Politische Bildung heute ihren "Wahl-O-Mat" freigeschaltet. Bis zu acht Parteien lassen sich vergleichen. Die Fragen reichen von Schul- und Integrationsthemen, Gorleben und Y-Trasse bis hin zu Besteuerung von Schusswaffen. Ich habe den Check heute gemacht - keine fünf Minuten hat er gedauert und ermöglicht ein breitgefächertes Meinungsbild. Hier geht's zum Parteien-Check: Link.    | Bild: bpb |

1 Kommentar:

  1. Schon seit Monaten erfreue ich mich an Ihrem Blog. Er ist informativ, aktuell und direkt aus dem Ort. Herzlichen Dank für Ihren selbstverständlichen Umgang mit diesem Medium!

    AntwortenLöschen

Ihre Meinung ist mir wichtig - vielen Dank, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Nach dem Eintrag wird dieser zur Freigabe zunächst auf Spam, Unflätiges oder Verstöße gegen die "Netiquette" geprüft. Ich bemühe mich, die Kommentare umgehend freizugeben.