Sonntag, 29. Januar 2012

Die Ortschaft Sorsum begrüßt das Jahr 2012

Schnappschuss mit dem Foto-Handy: Das Dorfgemeinschaftshaus in Sorsum war gut gefüllt zum Neujahrsempfang. Ortsbürgermeister Rainer Müller-Nolting gab einen Einblick in all das, was in der Ortschaft im vergangenen Jahr geschafft worden war. Ich dankte in einer kurzen Rede für die hervorragende Zusammenarbeit in der zurückliegenden Ortsratsperiode. Gemeinsam wurde eine Menge erreicht, sei es die rasche und solide Entwicklung des Baugebietes Kirchhofsfeld oder die Einweihung des Zebrastreifens. Höhepunkt in unser beider Reden war natürlich der Baubeginn des Radweges zwischen Wennigsen und Sorsum. Derzeit werden die Kabel unter dem Weg verlegt, die derzeit noch auf Masten laufen. Baumstümpfe werden mit einem Bagger entfernt. Als nächstes soll dann der eigentliche Wegebau starten. Zunächst wird der außerörtliche Teil gebaut, anschließend der Wennigser am Baugebiet Langes Feld. Für gute Stimmung sorgte auch die Sor­su­mer Band "So oder gar nicht"! Ma­this von Zim­mer­mann (Gi­tarre und Ge­sang), Tim Schlen­zig (Gi­tar­re), Bassist Liam Hei­de­mann, Fe­lix Go­ebl (Schlag­zeug) und Ja­nis Eick­meier am E-Klavier heizten ordentlich ein.