Sonntag, 28. Juli 2013

Gemeindepokal geht nach Degersen - und bleibt dort!

Bild: www.con-nect.de / Hugo
Sieben Tore im letzten Spiel des Gemeindepokals 2013: Der SV Degersen setzte sich mit 4:3 gegen den TSV Wennigsen im Finale durch. Ein verschossener Elfmeter, ein Tor in Unterzahl, eine rote Karte und zahlreiche Tore auf nassem Rasen... das Match bot ordentlich Spannung. Ich hatte im Anschluss die Ehre, den silbernen Pott zu überreichen. Dieser bleibt nach dreimaligem Gewinn des Wettbewerbes nun im Sporthaus des Freistaates. Ausrichter in diesem Jahr war der Sportverein Steinkrug - herzlichen Dank an das Orga-Team. Im kommenden Jahr wird dann der Sportverein Holtensen Gastgeber sein.

Donnerstag, 25. Juli 2013

Am Kindergarten: Die Schotterpiste ist Geschichte

Heute sind die Baumaschinen abgerückt! Die Straße Am Kindergarten in Degersen steht damit kurz vor der Freigabe. Die Einmündung zur Landesstraße hin, ist heute mit einer frischen Schicht Bitumen versehen worden, zum Kindergarten hin führt edles Römerpflaster. Im Zuge des Endausbaues sind auch die Kanäle unter der Straße verlegt worden, der Verbindungsweg zum Spielplatz wurde gepflastert und die Hoffläche vorm Haus der Sportschützen. Bevor der Rat im November 2012 den Ausbaubaubeschluss gefasst hatte, wurde in einem Termin mit den Anliegern die Gestaltung festgelegt. Insbesondere aufgrund der zwei angrenzenden Kindergärten wurde eine Verkehrsberuhigung in Form von zwei Parkplätzen mit aufgenommen. Behindertenparkplatz ist mit ausgewiesen. Derzeit ist die Straße noch gesperrt, da der Belag aushärten muss und noch Restarbeiten und die Endabnahme durchzuführen ist. Heute traf ich Ortsbürgermeister Walter Rasch, der gemeinsam mit den Kindergärten und dem Ortsrat ein kleines Fest zur Eröffnung im Kopf hat.

Dienstag, 23. Juli 2013

Freischießen: Der Festplatz ist reserviert

Eine meiner ersten Amtshandlungen nach ein paar Tagen Urlaub: Der Nutzungsvertrag für den Wennigser Festplatz für das Historische Freischießen ist unterzeichnet. Die Schützengesellschaft hat damit nun Planungssicherheit für das traditionelle Wennigser Fest. Alle drei Jahre wird in historischen Uniformen gefeiert - im kommenden Jahr wird dies vom 21. bis zum 24. Juni der Fall sein.