Donnerstag, 3. Januar 2013

Sternsinger bringen Segen ins Rathaus

Eine junge Königin und zwei junge Könige aus dem Morgenland sowie eine Sternträgerin haben heute das Rathaus besucht. Die Kinder, verkleidet als Kaspar, Melichior und Balthasar, sind Teil der Sternsinger-Aktion der katholischen Gemeinde. Nach der Einsegnung in Gehrden und dem Besuch des Seniorenheims in der Hagemannstraße führte ihr Weg ins Rathaus. Der diesjährige Wahlspruch lautet: "Segen bringen, Segen sein". Die Erlöse kommen in diesem Jahr schwerpunktmäßig Projekten zur Kinderhilfe in Tansania zu Gute. Darüber hinaus wird Kindern in mehr als 2000 Projekten weltweit geholfen.