Donnerstag, 25. Juli 2013

Am Kindergarten: Die Schotterpiste ist Geschichte

Heute sind die Baumaschinen abgerückt! Die Straße Am Kindergarten in Degersen steht damit kurz vor der Freigabe. Die Einmündung zur Landesstraße hin, ist heute mit einer frischen Schicht Bitumen versehen worden, zum Kindergarten hin führt edles Römerpflaster. Im Zuge des Endausbaues sind auch die Kanäle unter der Straße verlegt worden, der Verbindungsweg zum Spielplatz wurde gepflastert und die Hoffläche vorm Haus der Sportschützen. Bevor der Rat im November 2012 den Ausbaubaubeschluss gefasst hatte, wurde in einem Termin mit den Anliegern die Gestaltung festgelegt. Insbesondere aufgrund der zwei angrenzenden Kindergärten wurde eine Verkehrsberuhigung in Form von zwei Parkplätzen mit aufgenommen. Behindertenparkplatz ist mit ausgewiesen. Derzeit ist die Straße noch gesperrt, da der Belag aushärten muss und noch Restarbeiten und die Endabnahme durchzuführen ist. Heute traf ich Ortsbürgermeister Walter Rasch, der gemeinsam mit den Kindergärten und dem Ortsrat ein kleines Fest zur Eröffnung im Kopf hat.