Dienstag, 22. April 2014

JuPa-Kandidaten stellen sich vor

Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten fürs Wennigser Jugendparlament heute Abend im Rathaus. Am 25. Mai wird nicht nur das Europaparlament, ein Regionspräsident und der Bürgermeister gewählt, sondern auch die Vertretung der Kinder und Jugendlichen unserer Gemeinde. Das Besondere 2014: Erstmals findet die Wahl in den regulären Wahllokalen statt. Insgesamt stellen sich 18 Jugendliche der Wahl zum 6. Wennigser JuPa. Nach der Wahl besteht es aus elf Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren. Die Wahlperiode beträgt zwei Jahre. Weitere Infos unter: http://www.jugendparlament-wennigsen.de/

Der Abrissbagger rollt

Nun geht's richtig los: Die Abrissarbeiten im Ortskern der Wennigser Mark beginnen. In der Mittagspause bin ich mal schnell rüber in die Mark, um mir einen Eindruck von der Baustelle zu verschaffen. Das alte Gebäude des Kirchenkreises wird abgetragen. Dafür rücken Kindergarten, Dorfgemeinschaftshaus und Kapelle unter einem Dach zusammen. Zum Ende des Jahres soll das neue Ensemble stehen. Herzlichen Dank an den Förderverein Corvinus-Zentrum für das jahrelange Engagement, dass nun auch baulich sichtbar wird!